AK Innovation und Gesellschaft

in der SPD Bochum

Termine

„Anforderungen an eine sozial-ökologische Neuorientierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Was können wir heute vom alten „New Deal“ lernen?“

Wie lassen sich die ökologische Herausforderung, die Chancen der digitalen Transformationen und ein gesellschaftlicher Wandel der Post-Corona Gesellschaft miteinander vereinbaren? Die Weichen für die Zukunft müssen neu gestellt werden!

Ein Blick zurück in die Vergangenheit könnte dabei richtungsweisend sein. Der New Deal der 1930er Jahre brachte die größten Sozialreformen in den USA, deren Auswirkungen bis heute sichtbar sind. Was kann und muss eine neue Bundesregierung in Zeiten großer Herausforderungen wie dem Klimawandel und einer Post-Corona Gesellschaft leisten? Und was kann Politik heute vom New Deal der 30er Jahre lernen?

Darüber wollen wir mit Dr. Steffen Lehndorff, Mitarbeiter (Research Fellow) am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen und dort bis zum Renteneintritt Leiter der Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation sowie Autor des Buchs „New Deal heißt Mut zum Konflikt“ am

Mittwoch den 23.03.2021,
in der Zeit von 19.30 – 21.00 Uhr
unter dem Titel:
„Anforderungen und Wege einer sozial-ökologischen Neuorientierung von Wirtschaft und Gesellschaft im 21 Jahrhundert und
was können wir dafür vom New Deal in den USA der 30er Jahre lernen?“

diskutieren.

Wir treffen uns auf der Online-Plattform Zoom:

Meeting-ID: 834 8269 5412
Kenncode: 985361
https://zoom.us/j/98157800778?pwd=RXh6UzlETitHRnhoYjlTRkJOWTQ2Zz09